Releasewechsel-Wochenende 0


Am ersten Aprilwochenende standen gleich zwei Front Arena Releasewechsel an, die erfolgreich mit unserer Unterstützung durchgeführt wurden.
„In kurzen Migrationszyklen neueste Funktionalität mit reduziertem Projektaufwand nutzen“ lautet die Devise einer Hypothekenbank, die erst vor etwa einem halben Jahr auf Front Arena 2013.1 erfolgreich migrierte und seit Montag nun das Front Arena Release 2014.1 produktiv nutzt.
Ebenfalls erfolgreich verlief der Front Arena Releasewechsel bei einer Förderbank, die am Wochenende auf das Front Arena Release 2013.3 umstellte.

Aktuell wird ein weiteres Front Arena Releasewechselprojekt von Q-fin begleitet, wo ebenfalls noch in der ersten Hälfte des Jahres eine Migration von Front Arena 2010.2 auf 2014.1 durchgeführt werden soll.

Q-fin kann somit weiterhin die lückenlosen praktischen Kenntnisse aller Front Arena Releases ausbauen und optimiert mit diesem Hintergrund die auf Basis der neuesten Technologien und Anforderungen entwickelten eigenen Tools für Regressionstests und Datenanalyse. Diese Tools in Verbindung mit den erfahrenen Spezialisten der Q-fin ermöglichen einen sehr zügigen Ablauf mit deutlich verringertem Projektrisiko.

0 Comments