First Lego League 2018 0


Q-fin unterstützte drei Teams bei der diesjährigen First Lego-League zum Thema „Hydro Dynamics“. Alle Teams haben das erste Mal an diesem Wettbewerb teilgenommen und haben sehr gute Plätze belegt. Auf einem vorgegebenen Parcours müssen die von den Teams entwickelten Roboter in einem Zeitfenster von wenigen Minuten bestimmte Aufgaben bearbeiten. Außerdem muss vor einer Jury das Roboterdesign und eine Forschungspräsentation zum Veranstaltungsmotto vorgestellt werden. Dabei zeigen die Wettbewerbsteilnehmer, dass sie sich mit den Themen Vorkommen, Nutzung, Lagerung und Bewegung von Wasser auseinander gesetzt haben und erläutern, was sie sich unter dem Motto „Hydro Dynamics“ vorstellen. Eine Teamaufgabe muss dann noch in einer kurzen Zeit gemeinsam gelöst werden. Das Team der Technic Dragons aus Bernburg erhielt den Sonderpreis der Jury als „Bester Newcomer“.

0 Comments