SKS und Q-fin unterzeichnen Kooperationsvertrag – Schulterschluß erzielt Mehrwert für Front Arena Kunden 0

Gepostet am 18, Juni 2012

in Kategorie Consulting


Im Rahmen der SKS Mandantentagung 2012 in Mainz traten SKS und Q-fin erstmalig nach Unterzeichnung eines Kooperationsvertrags im Bereich Risikomanagement gemeinsam auf. Das Referat “Front Arena – Releasewechsel erfolgreich managen” zeigte nicht nur die komplementäre Ausrichtung beider Unternehmen in diesem Bereich auf, sondern vermittelte auch, basierend auf praktischen Erfahrungswerten, eine Releasewechselstrategie für Front Arena. Kern des Referates war die Beschreibung einer Verfahrensweise, die Lösungen zur Minderung von Risiken und Aufwänden beinhaltet und eine stetige Reflektion auf die Releasequalität aufzeigt.

TAGS:

0 Comments